Neuer Spendenrekord bei der 4. schwartz MTB Challenge

Am 15.06. fand die mittlerweile zur Tradition gewordene schwartz MTB Challenge in Lammersdorf, nahe dem Stammsitz der schwartz GmbH, statt. Wie in den letzten Jahren auch hat schwartz während der 4-stündigen Challenge für jede kleine Runde (4 km) 1,- € und jede große Runde (7,5 km) 2,- € zur Verfügung gestellt.

Insgesamt gingen 163 Radfahrer an den Start um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Am Ende kamen 1.852 Runden zusammen. Den Spendenbetrag, der sich aus der Summe der gefahrenen Runden ergab, haben wir auf 2.200,- € aufgerundet. Hinzu kamen noch weitere private Spenden von Teilnehmern und Besuchern der Veranstaltung.

Über den gesamten Spendenbetrag freut sich in diesem Jahr das Eifeler Netzwerk für Familien e.V., die Familien im Monschauer Land auf vielfältige Weise unterstützen. Unter anderem durch Betreuungsangebote, Nachhilfe, Beratung und finanzielle Unterstützung.
Weitere Informationen zum Verein finden Sie hier.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, privaten Spender, Helfer und die Vereinsmitglieder der Radsportabteilung des TUS Lammersdorf 1926 e.V.!