schwartz GmbH übernimmt METAKUS Automotive GmbH

Mit Wirkung vom 01. September 2019 hat die schwartz GmbH, Simmerath, 100 % der
METAKUS Automotive GmbH mit Sitz in Baunatal, übernommen.

Mit ihren Geschäftsfeldern F&E/ Anwendungstechnik wie auch im Bereich der Weiterbildung und Industrie 4.0 Softwareentwicklung ist die METAKUS Automotive GmbH seit weit mehr als einem Jahrzehnt der international führende Anbieter von Knowhow Transferleistungen im Bereich des industriellen Presshärtens. Das gleichnamige Applikations- und Trainingszentrum in Baunatal in der engen Vernetzung mit der Universität Kassel ist dabei traditionell zentraler Anlaufpunkt der globalen Technologieszene.

Die hohe technologische Kompetenz fußt dabei auf den Gründer Prof. Dr.-Ing. Kurt Steinhoff, der die Presshärtetechnologie maßgeblich geprägt hat und gemeinsam mit der Volkswagen
AG seit dem Millenniumswechsel zu einer der international herausragenden Technologien im automobilen Leichtbau qualifiziert hat.

Die Herstellung von hoch crash-resistenten und gleichzeitig sehr leichten Automobilkomponenten mit variablen, funktional gradierten Eigenschaften basiert auf seinen bahnbrechenden Entwicklungen bereits in den 90iger Jahren und ist heute aus modernen Fahrzeugkarosserien nicht mehr wegzudenken.

Mit dieser Akquisition wird das von der schwartz Gruppe weltmarkführend angebotene
Technologeiportfolio um eine neue Applikationsdimension komplettiert.

www.metakus.com